Filzerlei im FilzPlatz 8Zehn


Vielfalt - begreifen und erlernen
Seit 2011 bietet Filzerlei die Möglichkeit eines der ältesten wollverarbeitenden Handwerke in all seiner Vielfalt kennzulernen.
Wer die Technik des Filzens für sich entdecken möchte oder schon bestehendes Wissen weiter vertiefen möchte findet in dem abwechslungsreichen Kursprogramm ganz bestimmt das passende Thema.
Seit September 2015 finden alle Kurse in neuen inspirierenden Räumlichkeiten in Malsch statt.
Zusammen mit Susanne Schöne-Sommer von Fasertanz ist eine kreative Gemeinschaft entstanden die im FilzPlatz 8Zehn ihr Zuhause gefunden hat.

Professionalität - renommiert und abwechslungsreich
Erfahrene Dozent*innen verschaffen in vielseitigen Workshops mit großer Leidenschaft Einblick in die unterschiedlichsten Umsetzungsmöglichkeiten und Arbeitsweisen des Filzhandwerks.
Experimentieren mit verschiedensten Materialien und Werkzeugen, ausgetüfteltes Konstruieren und Berechnen oder intuitives Arbeiten und das Arbeiten mit Kindern sind, neben umfachreichen Grundlagenkursen, einige der Schwerpunkte des Kurs-Angebotes.

Qualität - experimentieren und kombinieren
Hochwertige Materialien sind Vorraussetzung für gelungene Arbeiten. Daher steht allen Kursteilnehmer*innen ein großes Angebot an Wolle, Stoffen, Edelfasern und anderen Dingen zur Verfügung.So kann nach Herzenslust Neues ausprobiert und konkrete Ideen umgesetzt werden.

Kultur - Ort für Begegnung
Der FilzPlatz 8Zehn möchte darüber hinaus auch Raum für andere kulturelle Veranstaltungen bieten. So finden immer wieder auch Ausstellungen, Lesungen und Seminare statt.
Filzerlei im FilzPlatz 8Zehn | Friedrichstrasse 18 | 76316 Malsch | Tel.: 0177/3249787 | info(at)filzerlei.de